BEHANDLUNGSSPEKTRUM

REINKARNATIONSTHERAPIE

Reinkarnationstherapie ist eine Sonderform der Psychotherapie, die sich zwischen spiritueller Philosophie und der klassischen tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie bewegt. Sie ist deutlich älter als die heutige Psychologie und dadurch fest verwurzelt in den ältesten Religionen der Menschheit. Sie arbeitet regressiv, mit dem Blick zurück in die Vergangenheit und das kann wesentlich mehr für den Klienten beinhalten, als eine Reise in ein vergangenes Leben.

Das Ziel mit dieser Form der Regression ist es, Bewusstseinszustände zu schaffen die es dem Menschen erlauben, auf Wissen zuzugreifen das im Wachbewusstsein nicht abgerufen werden kann.

Mit dieser Form der Therapie können wir Blockaden bearbeiten und lösen, die karmischen Ursprungs sind. Es wird davon ausgegangen, dass diese ungelösten Lasten sich auf das nächste Leben übertragen, um dort als Krankheit oder psychisches Problem seine Auswirkung zu haben.

Ebenso können Konflikte zwischen Personen gelöst und Aufgaben gefunden werden, die in früheren Leben nicht gelöst werden konnten. Es dient der Gesund -heil- erhaltung!